Sport dient zum Einem der körperlichen Ertüchtigung um das Wohlbefinden zu steigern, den Fitnesslevel zu erhalten, gewisse Ziele zu erreichen und sich stetig zu verbessern. Zum Anderen aber auch der geistigen Entspannung, um den Kopf frei zu bekommen und um eine Art Psychohygiene zu betreiben. Beim neurophysiologischen Ausdauertraining ermittle ich den individuellen Pulsbereich um sicherzustellen, dass die Entsapnnung bei einer bestimmten Belastung auch wirklich gegeben ist. Sehr häufig wird diese kaum spürbare Grenze überschritten, der Erholungseffekt bleibt aus und die Belastung steuert den Organismus in die Antriebslosigkeit.

Bitte kontaktieren Sie mich für weitere Informationen.

2012 p.u.l.s.e.| All Rights Reserved | Last Update: 30. Oktober 2013